Geschenkideen zum 2. Geburtstag und für Weihnachten!

Ist es Euch auch schon aufgefallen? Verdammt… Weihnachten rückt näher… *hilfe* und weil ich es nicht geschafft hatte die Geschenke zum 2. Geburtstag auszuwerten… habe ich das zum Anlass genommen… und sozusagen einen Vorweihnachtspost draus gemacht. Seit dem zweiten Geburtstag sind ja nun etliche Monate ins Land gegangen.. Perfekt um all das Spielzeug zu testen, was da so geschenkt wurde.

Solltet ihr also keine Ahnung haben, was ihr schenken wollt… oder noch Ideen zum 2. Geburtstag suchen.. hier ein paar unserer Lieblinge, die es zum zweiten Geburtstag vom Kindlein gab.

Schubkarre_Gowi

Eine Schubkarre Oma & Opa haben sich ganz toll am Kletterturm beteiligt wollten dem Kind aber auch noch was in die Hand drücken. Auf meiner Wunschliste zum 2. Geburtstag stand schon ewig diese Schubkarre von Gowi. In erster Linie deshalb, weil das Kindlein beim Betreten eines Spielzeugladens zu aller erst nach einer Schubkarre Ausschau hält. Anschließend fährt sie damit durch den Laden und sammelt fleißig andere Sachen in ihr. Zu der Schubkarre gab es noch ein bisschen Sandspielzeug, unter anderem auch eine perfekte Gießkanne, die nicht sofort alles ausschüttet, wenn Kinder diese kopfüber halten. Gowi kann ich sowieso nur empfehlen – die Sachen sind einfach top! Jawohl!

PuzzleEin Puzzle zum Thema Puzzle möchte ich demnächst mal noch einen eigenen Beitrag schreiben. Wir fanden es am Anfang nämlich ganz schwierig die richtigen Puzzles fürs Kindlein zu finden, die auch ihrem Alter entsprechen. Bei Bekannten hatten wir dann endlich eines gesehen, was auch fürs Kindlein geeignet sein könnte. Und siehe da: sie puzzelt das Ravensburger Puzzle mit Begeisterung! Die Teile sind schön groß und das Motiv gut zu erkennen.

Brio_Eisenbahn
Eine Holzeisenbahn
 Dazu hatte ich neulich schon im Wochenrückblick etwas geschrieben. Einfach schrecklich, dass wir damit überhaupt angefangen haben *heul *. Denn: es macht süchtig! Die Brio Holzeisenbahn stand auch schon sehr lange auf der Wunschliste und die Tante erbarmte sich dann – und kaufte sie. Das Kindlein liebt das Teil und eine Woche nach dem Geburtstag sind wir in den Spielzeugladen um Nachschub zu besorgen – für uns Eltern. Natürlich auch für das Kindlein, aber vorrangig waren wir Eltern einfach nur angefixt und konnten die Finger nicht davon lassen. Brio macht so viel Spaß und es gibt ein riesiges Sortiment. Schrecklich! :/

Bilderkette

Eine Bilderkette die Bilderkette von Selecta wollte ich schon eeeewig haben, nicht zuletzt weil ich die Motive ganz toll gezeichnet finde. Irgendwann hatte ich sie dann recht günstig bei mamikreisel gesehen und zugeschlagen. Zwei Tage vor ihrem Geburtstag kam das schicke Spiel an. Ich war von der Größe der einzelnen Teile ziemlich überrascht – sehr groß und super handlich! Perfekt! Stabil, hübsch, mehr braucht man nicht. Vermutlich ist es für manch 2-jähriges Kind nicht mehr anspruchsvoll genug, ich weiß es nicht. Unsere Maus hatte es nach einem Versuch ziemlich schnell raus.

Fisher_Price_Kasse

Eine Kasse vorweg: ich stehe ja überhaupt nicht auf diesen quietschbunten Plastikkram und versuche, mir so etwas so lange wie möglich vom Hals zu halten. Aber: diese Registrierkasse von Fisherprice musste einfach sein. Ich hatte schon lange nach einer Kasse aus Holz gesucht. Es gibt zwar schickes, aber das kann nicht so viel wie diese Kasse. Dann waren wir bei Freunden, die genau das Ding hatten. Und das Kindlein war mehr als begeistert. Zu Weihnachten gibt es dieses Jahr bei uns einen Kaufladen, so dass die Kasse die perfekte Vorbereitung war.

Regenschirm

Einen Regenschirm bei dem Wetter nicht mehr weg zu denken: der Regenschirm. Mit etwa 2 Jahren konnte das Kindlein das gute Stück dann auch selbst so halten, dass es seinen Zweck erfüllte. Auch hier war es wieder gar nicht so leicht etwas zu finden, was nicht rosa ist und mit Glitzer um sich wirft.

Aqua_Doodle_XXLEin Aqua Doodle so schön das Ding auch ist: lange hat es nicht gehalten. Während des ganzen Geburtstages lag die Matte auf dem Boden, und viele Kinder liefen quer darüber. Meine Mutter schaffte es zudem noch, Antipasti darauf zu verteilen, so dass das Aqua Doodle nicht mehr als wenige Tage hielt. Die Idee ist aber schön. Malen mit Wasser! Das Ding funktioniert natürlich noch – die Antipasti Flecken werden wir wohl aber nie mehr los -.- Da ich die Idee aber so mag, gehört es hier einfach hin! Es macht nämlich wirklich Spaß!

Domino_Selecta

Ein Domino ich liebe liebe liebe die Sachen von Selecta. Das Holz ist einfach toll, es riecht lecker (sorry, da habe ich wohl einen Spleen) und es hält und hält und.. na ihr wisst schon was ich meine. Das Domino habe ich zufällig auf einem Flohmarkt abgestaubt – für unsagbar kleines Geld. Es ist einfach nur schön. Das Kindlein spielt auch ganz gern damit.. auch wenn wir Erwachsenen es noch toller finden, als sie selbst ;).

Domino

Ein Memory wo wir schon beim Thema Selecta sind: das Memory habe ich auch auf einem Flohmarkt ergattert. Bisher spielen wir die einfache Version: alles aufdecken und ein Paar suchen. Das macht die Maus sehr gut mit… ich hoffe, dass wir bald mit dem „echten“ Memory starten können.

Buch_He_duda

Ein Buch Seid ihr auch so Axel Scheffler vernarrt? Ich liebe seine Illustrationen und kann wirklich ganz ganz schwer an diesen Büchern vorbei gehen. Auf meiner Liste stehen noch so einige seiner Bücher. Für’s Erste musste es „He Duda“ sein. Es ist wirklich ganz ganz süß gezeichnet und geschrieben. Absolut empfehlenswert!

Buch_Zilli_Billi_Willi

Und noch ein Buch Der Klassiker. Zilli, Billi und Willi. Auch ich hatte als Kind ein Buch über die drei kleinen Schweinchen und ihre Art des Häuserbaus *hehe*. Jedenfalls finde ich das Ende des Buches immer noch ziemlich makaber, die Zeichnungen aber einfach nur wunderschön!

Was gibt es sonst noch?

Ein Spiel

Erdmännchen, Schaf, HaseSeehund

Einen Mixer

Ein Lego Duplo Eisenbahn Ergänzungsset 

Autor

2 comments

  1. Oh, schöne Ideen : )

    Die Holzeisenbahn von Brio steht bei uns dieses Jahr ja auch ganz oben auf der Liste. wir haben den Adventskalender und zu Weihnachten schenken wir ein großes Farmset, die Omas das Parkhaus und die anderen Großeltern das Riesenrad. Von uns gibt es zusätzlich noch ein kompatibles Straßenset von Lidl (was soll man auch mit dem Parkhaus ohne Straßen) und eine elektrische Brio-Lok.
    Wir sind jetzt schon süchtig, wie man sieht.
    Erst die Tage bekamen wir das Safariset zum testen und sind schon ganz hin und weg. Das Gewinnspiel läuft übrigends noch bis zum 18.12., falls ihr auch teilnehmen wollt.

    Einen Schirm hat das Sommerkind auch seit nicht allzu langer Zeit. Allerdings ist unserer rosa (mit Rehen).
    Die typischen Kinderschirme im Regenbogendesgin haben mir nicht gefallen.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.