54 Wochen – 1 Jahr, 2 Wochen – Rückblick

Was für eine Woche… zum Freitag musste so langsam alles für die erste große Feier für das Kindlein hergerichtet werden. Die ersten Gäste reisten an und alles schien perfekt. Hätte das Kindlein nicht in der Nacht plötzlich fast 40 Grad Fieber bekommen. Wir schleppten uns mehr schlecht als recht durch das Wochenende und sind alle total geschafft. Die Maus litt wirklich unter dem Fieber und der anhaltenden Hitze Ich hoffe wirklich, dass wir die neue Woche unter einem besseren Stern beginnen.

Woche_54_Collage

[GESORGT] haben wir uns diese Woche um die Gesundheit des Kindleins. In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte sie wie aus dem Nichts plötzlich fast 40 Grad Fieber. Samstags überstanden wir nur mit Fieberzäpfchen und auch der Sonntag war eine einzige Tortour für unser Kindlein. Nun haben wir ja den Geburtstag groß nachgefeiert und leider machten es ihr all die fremden Gesichter noch zusätzlich schwer. Wir haben so mit ihr gelitten. Am liebsten hätte ich nur geheult. Ich konnte sie nicht ablegen, geschweige denn jemandem in die Hand drücken. Ich bin so froh noch zu stillen, da sie weder aß noch trank. Wir tippen auf das 3 Tage Fieber und hoffen, dass es bald vorbei ist!

[GELERNT]

  • noch nicht komplett gelernt, aber fast: das Kindlein fängt an zu rennen
  • wenn ich ihr die Sortierbox hinstelle und ihr zeige, wo eine bestimmte Form hinein gehört steckt sie diese durch die entsprechende Öffnung

[GELIEBT]

  • die Schaukel ist hier gerade DAS Spielzeug… immer wenn wir raus gehen, läuft sie direkt zum Baum. Sie könnte den ganzen Tag schaukeln, wenn es nach ihr ginge.
  • in Pfützen spielen
  • Mama beim Wäsche aufhängen die Kleidungsstücke reichen

[GEWECHSELT] wurden hier die Klamotten in einer Tour. Gerne fünf oder sechs Outfits an einem Tag. Beispiel: Kindlein saut sich in einer Pfütze ein – Dusche – Bademantel – hinsetzen im Bademantel – Pipi machen – Bademantel aus – erneut abgeduscht – neue Windel, Body – vergessen Pipi wegzumachen – Kind setzt sich natürlich direkt hinein – wieder ausziehen…

[GENUCKELT] eieieieieiei – was soll das noch werden? Das Kindlein nuckelt momentan gaaaaanz extrem am Daumen. Schnuller wird natürlich nicht akzeptiert und Ablenkung hilft nur ganz kurz. Wir hoffen wirklich, dass es nur eine Phase ist.

[GESCHRIEN] auch eine Neuheit: abends zum Schlafen gehen schreit sie neuerdings etwa eine Stunde bis zur absoluten Erschöpfung. Wir haben absolut keine Ahnung, woran es liegt und begleiten sie einfach so gut es geht durch diese Phase.

[GEFEIERT] haben wir nachträglich die Geburtstage vom Papa und Kindlein. 35 Grad, Sonne, Wasser, viele Kinder… es war schön 🙂

Autor

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.