2 Jahre & 19 Wochen – Rückblick

Auf gehts es… in die letzte Woche Theorie bevor ich in den allerersten Kreißsaaleinsatz starte. Aufgeregt sein – untertrieben! Das Wochenende konnte mich ganz gut ablenken.. Oma & Tante aus dem schönen Bayern waren zu Besuch. Und so vertreiben wir uns zumindest den Freitag und Samstag gemeinsam. Gestern war das Wetter ja der absolute Horror… Regen, Regen, Regen. Das Kindlein wollte nach 5 Minuten sofort wieder rein. Wir ließen den Mittagsschlaf bewusst ausfallen und so schlummerte sie schon 18.30 Uhr im Murmelland.

2_Jahre_19_Wochen_Collage

[DAUMENLUTSCHERIN ADE] das war es fast… in den letzten Wochen und Monaten hat sich das Daumenlutschen fast von selbst erledigt. Irgendwann ist es uns zufällig aufgefallen.. der Daumen findet nur noch ganz selten den Weg in den Mund. Selbst beim Einschlafen ist es immer öfter so, dass sie ganz ohne Hilfsmittel weg döst. Schnuller werden nach wie vor gerne in den Mund gesteckt (zum Beispiel wenn sie gefallen ist), aber schnullern kann sie bis heute nicht richtig.

[BESUCH] Oma und Tante waren über das Wochenende zu Besuch. Wir haben alle ganz fleißig Plätzchen gebacken, waren auf dem Spielplatz und im Shopping Center (erste Zutaten für den Weihnachtskalender kaufen). Somit hatte Mama Zeit an ihrer Hausarbeit zu schreiben! Das Kindlein taute nach 5 Minuten beinahe restlos auf und war wirklich gut drauf!

[HUSTEN] und da ist er wieder! Der Reizhusten… ich hatte hier schon mal über nächtlichen Reizhusten geschrieben und wie sehr er einen an den Rand der Verzweiflung treiben kann. Kaum war das Kind wieder in der Kita.. geht es nun wieder los. Ich könnte heulen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag hustete sie sagenhafte 3 Stunden am Stück Es ist einfach nur grässlich! Und so stellt sich für uns nach wie vor die Frage ob ihre RS Erkrankung dieses Jahr Schuld an diesen immer wieder kehrenden Problemen ist?!

[UNSER BIENCHEN] das Kindlein ist momentan felsenfest davon überzeugt, eine Biene zu sein. Eine Randbemerkung: Oma ist ein Schmetterling, der Rest sind Bienen.

Das läuft dann ungefähr so ab:

„Na, wer bist Du denn?“
„Eine Biene!!!“

„Und was bin ich?“
„Auch eine Biene!“

„Und Oma?“
„Oma ein Metterling!“

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.