Zauberbilder

Abrakadabra! Zauberbilder malen! 

Wir haben neulich dank eines neuen Bastelbuches Zauberbilder gemalt. Ganz einfach zu machen und auch schon für die ganz kleinen Kinder. Man braucht kaum Materialien und ist im Handumdrehen fertig!

Was braucht man?

einen weißen Wachsmalstift
ein Blatt Papier
Malfarben (wir haben Temperafarben genommen)
Pinsel
Wasser
Unterlage nach Bedarf

Und dann könnt ihr euch auch schon kreativ betätigen und malen malen malen. Zunächst mit dem weißen Wachsmalstift auf das Blatt Papier zeichnen. Die Motive könnt ihr Euch aussuchen… da ich künstlerisch nicht so die Eins Plus bin, sind es recht einfache Sachen geworden *hehe*

Zauberbilder_1

Zauberbilder_2

Ich musste mit dem weißen Wachsmalstift ganz schön doll aufdrücken, da es sonst nicht dick genug gewesen wäre. Anschließend habe ich Farben, Wasser und Pinsel für das Kindlein vorbereitet. Leider ist es mir nicht gelungen von der Malaktion ein paar Bilder zu schießen und so gibt es nur noch das Endergebnis zu bestaunen. Das Gespür für Farben ist unschwer zu erkennen *hehe* Auf jeden Fall scheinen beim Malen die vorher gezeichneten Motive deutlich durch. Je dünner man die Farbe aufträgt, desto besser ist das, was vorher gemalt wurde zu sehen. Leider wollte das Kindlein nicht zu Ende malen, aber das Resultat ist ja trotzdem schön :). Viel Spaß beim Zaubern!!!

Zauberbilder_3

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.