Was mich tanzen lässt

Update:

Nach all dem Stress der letzten Wochen möchte in an dieser Stelle noch einmal Danke an die liebe Anne von mama tanzt sagen. Danke, für den tollen IKEA Gutschein, der auch wenige Tage später direkt eingelöst wurde. Natürlich, und das ist ja nix seltenes, sprengte der Einkaufswagen nicht nur den Gutschein, sondern mal wieder das allgemein gesetzte Budget.

Ikea_Gutschein

Im Einkaufswagen landeten soooo viele Dinge: neue Stuhlkissen, ein Buch und Fingerpuppen für das Kindlein, neue LED Birnen (das Licht ist super) und natürlich Kerzenkram.

Ballett

Die liebe Mama tanzt hat zu einem kleinen Blog Contest geladen – da sagen wir nicht nein! Und auch wenn ich sonst sehr gerne viel und lang schreibe, hat mich das Thema seit einer Ewigkeit  dazu bewegt, ein kleines Gedicht zu verfassen. Mein letztes Gedicht habe ich noch zu Schulzeiten geschrieben und das ist zwar noch nicht ewig her, aber eben auch nicht kurz. Und so bin ich schon ein kleines bisschen stolz auf das, was sich mein literarisches Ich da so gebastelt hat.

Hier ist also mein Beitrag:

Musik zu Dir

Verschwommen blicke ich,
sehe dunkles Grau in Massen.
Nasskalt bist Du für mich,
nicht greifbar, fern und ohne alles.

Dann berührst Du mich,
streifst mein Innerstes und
erweckst die kleinen Lichter.
Du bist so bunt,
so gänzlich und vollkommen.

Hinein tauche ich,
in Deinen Glanz,
so benommen
und taub.

Ich bin ganz,
Dank Dir und Deinem Zauber.
Bist Musik,
in meinem Körper.
Klingst voll Zartheit,
und erfüllst die dumpfen Fluten.

Die Musik zu Dir
ist
was mich tanzen lässt.

Autor

4 comments

  1. Applaus für die Gewinnerin!

    Liebe Kathi,

    vielen Dank für den schönen Beitrag und die schöne Aufmachung! Mir gefällt besonders, dass die Eindrücke, die Du in Deinem Gedicht beschreibst, sich für unterschiedliche Leser zu ganz unterschiedlichen Bildern formen: Zu dritt haben wir heute nachmittag über Deinem Text gesessen, und gleich die ersten vier Verse brachten ganz verschiedene, konkrete Assoziationen. Ein Tanz in Worten? Eine Geburt? Eine Liebe? Jeden hat das Gedicht auf seine Weise angesprochen – so soll Lyrik sein!

    Bitte melde Dich per Mail mit der Adresse, an die der Gewinn verschickt werden soll.

    Einen guten Start in die Woche!

    Herzlich

    Anne

    1. Liebe Anne…

      oh ich freu‘ mich ja soooooo sehr! 🙂
      Ich schicke Dir gleich eine E-Mail!

      Sei lieb gedrückt und auch Dir einen schönen Wochenstart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.