Und täglich grüßt das Windeltier

Rückblick…Rekordverdächtig mit vier Wochen! Das Kindlein sollte gebadet werden… also: Windel ab! 🙂 Männe schaut mich schon so komisch an, als er das volle Teil in der Hand hielt. Hebt und senkt seine Hand und grinst mich schief an. „Neuer Rekord“ sagt er und übergibt sie mir. Ich also das schwere Teil in die Hand bekommen. Wahnsinn, was ein Kind so an Ausscheidungen produzieren kann. Dazu muss man sagen, dass Pipi gefühlte 100000x mehr wiegt als das andere. 🙂 Männe will das Teil unbedingt wiegen, so fasziniert ist er davon, was sein Töchterchen „geschafft“ hat.

Er geht also in die Küche und kommt mit der Küchenwaage wieder. Erst packt er eine leere Windel drauf… kann ja doch sein, dass die irgendwie mehr wiegt als gedacht. Aber nix da – läppische 23 Gramm bringt das Teil auf die Waage. Und dann packt er die volle Windel drauf… guckt mich an, als ob er es kaum glauben kann. Unser Kind hat 224 Gramm „aus sich hervor gebracht“. Muddi steht nur ungläubig daneben und hält alles mit der Kamera fest. Mittlerweile sind wir bei Windelgröße drei angekommen… und wenn ich morgens mal wieder so ein „Paketchen“ in der Hand halte, denke ich mir oft: „Ich sollte mal wieder die Küchenwaage hervorkramen!“

Windel_Collage

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.