Meine 20 Lieblingslieder

Musik_Lieblingslieder

Ich wurde getaggt! Wohooo… vielen Dank liebe Wiebke…. und ich möchte so was von mitmachen! Ich liebe Musik… immer, überall. Da kommt die Frage nach den 20 Lieblingsliedern gerade recht! Ich möchte betonen, dass dies eine temporäre Auswahl ist. Ich finde durch Spotifiy beinahe täglich neue Songs, von denen ich geradezu überwältigt bin. Grundsätzlich gehöre ich wohl den Musik-Melancholikern an. Charts Zeugs mag ich gerne im Hintergrund, aber nicht im Vordergrund. Zum Schreiben muss es was mit Hand und Fuß sein, etwas Echtes, Großes.

Hier meine Liste…

Nr. Titel Interpret
1 Intro The XX
2 Hey Now London Grammar
3 When you break Bear’s Den
4 The Habit Lissie
5 Don’t bring me down Sia
6 Dorian Agnes Obel
7 Something for you Lindi Ortega
8 Angel of Small death & the codeine scene Hozier
9 Be here now Ray LaMontagne
10 Buzzcut Season Lorde
11 Halah Mazzy Star
12 Let’s get lost Beck, bat for Lashes
13 Running Jessie Ware
14 Hurt Johnny Cash
15 Fumbling towards Ecstasy Sarah McLachlan
16 Road to perdition Thomas Newman
17 About her Malcolm McLaren
18 Amercian Lana del Rey
19 Radioactive Kings of Leon
20 Berlin RY X

Ich tagge:

Autor

6 comments

  1. Liebe Kathi,

    danke fürs Taggen, ich habe meinen Beitrag über die Lieblingslieder gerade veröffentlich. Hier kannst du sie einsehen: http://villa-schaukelpferd.de/mamazimmer/musik-fuer-die-seele/

    Vielen Dank auch für dein Feedback zum Thema postpartale Depressionen, darüber habe ich mich sehr gefreut! Ja, solche Tage, wo man viel rumheult kenne ich leider noch zu gut, aber schön, dass sie bei dir nicht so häufig vorkommen. Manchmal ist man einfach erschöpft, und wenn ich so lese, wie du dich immer noch mit Schlafmangel rumquälen musst, ist das ja kein Wunder, dass man mit den Nerven einfach mal am Ende ist. Darf auch mal sein!

    Viele Grüße
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.