Andere Projekte…

SchreibmaschineIch komme momentan einfach nicht zum Bloggen… *grummel*… das liegt weniger daran, dass ich keine Themen habe. Vielmehr aber an meiner übermäßigen Leidenschaft für das Schreiben. Und natürlich auch am Kindlein. Die letzten Wochen waren ziemlich anstrengend und das morgen beginnende Wochenende ist seit langem eines so ganz ohne Termine. Das hat momentan Seltenheitswert – und so geht es – ihr habt es erraten – nächstes Wochenende schon weiter. Wir treten wieder eine kleine Reise an. Und so wollen wir die kommenden zwei Tage ganz intensiv als Familie nutzen, viel draußen sein, ins Freibad, in den Garten, planschen, kochen, essen, spielen, lesen, lachen und Musik hören.

Außerdem schreibe ich momentan wieder stundenlang an „meinem“ Buch. Meine Idee ist momentan so nah bei mir, dass ich nicht anders kann, als alles aufzuschreiben, was mir so durch den Kopf spukt. Ich habe in meinem Leben bisher 2347265472 Geschichten und Bücher angefangen, aber nur eine Kurzgeschichte wirklich beendet. Damit soll jetzt mal Schluss sein. Und weil meine Idee zum Buch so fest im meinem Hirn verankert ist, schreibe ich. Und komme natürlich wiederum so gar nicht zum bloggen. Ich gelobe Besserung. Aber ich kann nicht anders… meine Finger müssen jeden Abend über die Tasten huschen, sonst verliere ich wieder so viele Wörter, Sätze und Ideen, die sich bereits vorgeformt haben und aufgeschrieben werden wollen.

Der Blog entstand ja auch in erster Linie um die Entwicklung vom Kindlein festzuhalten. Und genau das werde ich auch weiterhin tun. Ich bin gespannt wann mich der Mut für das Buch und die Geschichte wieder verlässt und ich mich zurück in das Blog verkrieche :).

Bis dahin sende ich viele Grüße von der Schreibfront und wünsche allen ein herrlich schönes Wochenende!

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.